1/2 In den sechs Jahren seit dem Ende des umstrittenen

1/2
In den sechs Jahren seit dem Ende des umstrittenen Stop-and-Frisk-Programms in New York City ist die Zahl der Festnahmen um fast die Hälfte gesunken.
Nach Angaben der NYPD machen die Schwarzen jedoch immer noch etwa 50% der jährlich in Gewahrsam genommenen Personen aus.