Niemand muss sich beleidigen lassen. DFB & Co. liegen

Niemand muss sich beleidigen lassen. DFB & Co. liegen in der Sache richtig. Nur, dass ausgerechnet bei einem MilliardĂ€r das Fass ĂŒberlĂ€uft, ist, um es milde auszudrĂŒcken, etwas unglĂŒckliches Timing und wirft Fragen auf. Warum nicht frĂŒher, warum ausgerechnet jetzt?